RayQ RayQ



 






RayQ ist ein Data Mining Werkzeug, das die gesamte Prozesskette vom Auslesen
der Quelldaten bis zum fertigen Report in einer leicht bedienbaren
Software-Umgebung vereint. RayQ ermöglicht es den Fachabteilung wie Revision,
Risk Management oder Business Development ohne lange Einarbeitungszeiten
oder tief greifende mathematische Kenntnisse komplexe Sachverhalte zu
analysieren. Mit Hilfe einer intuitiven grafische Benutzeroberfläche lassen sich
Analyse Projekte schrittweise aufbauen, erweitern und als Standard Reports
definieren.

Der Modulare Aufbau und die Flexibilität in der unkomplizierten Einbindung einer
Vielzahl von Datenquellen erlaubt den Einsatz von RayQ in den
unterschiedlichsten Branchen und für unterschiedlichste Fragestellungen.

Ein und dieselbe RayQ Infrastruktur kann sowohl zur Erkennung von
Betrugsmustern bei Kunden, für Zwecke der Innenrevision und für die
Entwicklung neuer Produkte genutzt werden. Eine der Stärken von RayQ ist, dass
Fachabteilungen beliebige Analyseprojekte eigenständig aufbauen können. Der
modulare Aufbau von RayQ erlaubt es, an jedem Punkt und zu jeder Zeit die
Parameter einer Analyse zu verändern, die Zwischenergebnisse zu prüfen oder
völlig neue Wege auszuprobieren.

Die vielfältigen Exportfunktionen erlauben ein einfaches Publizieren der
Ergebnisse. Für die Analyse stehen alle wichtigen mathematischen, statistischen
und analytischen Algorithmen zur Verfügung. Neuronale Netze ermöglichen
komplexe Clusteranalysen. Ergebnisse lassen sich tabellarisch oder als zwei-
und dreidimensionale Grafiken ausgeben. Dabei arbeiten die Ausgabeeinheiten
vollständig interaktiv: So identifizieren Sie auffällige Datensätze oder vergleichen
verschiedene Analysen miteinander.